November 2022:  Es geht wieder weiter, endlich. Es konnten neue, leistbare

Räumlichkeiten in Leonding gefunden und der Mietvertrag am 22.11.2022 abgeschlossen werden.

Wir sind zuversichtlich, Anfang 2023 den Rennbetrieb wieder aufnehmen zu können.

  

 

 

==============================================================

 

 

Ende Juli 2021:  Die Rennbahn ist abgebaut und Geschichte, da uns der Vermieter, die Röm.kath. Pfarre Langholzfeld, die Räumlichkeiten gekündigt hat.

 

Danke allen Clubmitgliedern und Gönnern für die schöne Zeit miteinander. 

 

Juni 2020:  Die Umrüstung und der Umbau sind abgeschlossen. Gleichzeitig wurde die Möglichkeit geschaffen, die Bahn in beiden Richtungen zu befahren, ohne die Slotcars umpolen zu müssen.

  

Ab Ende Jänner 2020:  Schrittweise Umrüstung aller Kabelverbindungen von 1,5 mm² Einzugsdraht auf 4,0 mm² Lautsprecherkabel. Wir beseitigen dadurch unnötigen Widerstand um auch kräftigeren Hochleistungsmotoren so richtig auf die Sprünge zu helfen.

Parallel dazu erfolgt der Rückbau von Digital auf Analog.

  

14. Juni 2016:  Ein 32" Fernseher wird als Rennbildschirm adaptiert.

2. November 2015: Digitale Volt/Ampere-Meter bei den Regleranschlüssen

Um die aktuelle Spannung und Leistungsaufnahme der jeweiligen Spur besser im Auge zu haben, wurden bei den Regler-Anschlüssen digitale Volt/Ampere-Meter verbaut.   

28. September 2015: Neue Labor-Netzgeräte 4 x 0-30V 0-10A

Zur optimalen Stromversorgung jeder Spur wurden 4 stabilisierte, stufenlos regelbare Labor-Netzgeräte angeschafft.

Da die digitale Carrera-Elektronik aber nur max. 8A aushält, wurden  sie auf diesen Wert begrenzt. 8A je Spur ist aber auch wirklich ausreichend! 

28. Juni 2013: Die offizielle Eröffnung (endlich!)

28. Mai 2013: Die Eröffnung steht bevor

Die Umschaltbox und die Regler-Anschlüsse sind fertig montiert. Alle 4 Spuren sind gleichmäßig mit Strom versorgt, der Analogbetrieb funktioniert einwandfrei!!

Einzig die digitale Zeitnehmung bereitet uns noch Kopfzerbrechen, wir sind zuversichtlich, den "Wurm" bis zum Probelauf am Freitag, dem 7. Juni zu finden.

22. Februar 2013: Erste Testfahrten mit Weichenfunktionstest

Lange wusste niemand, was Helmut 2 Monate lang im Keller so treibt - hier das sensationelle Ergebnis!!!

 Elektronikfachmann Markus und unser junger Testfahrer Georg durfte heute die ersten Runden drehen!

19. November 2012: Verkabelung der 9 Zusatzeinspeisungen und erste Bauarbeiten am Kreisel

16. Oktober 2012: Das Untergestell ist fertig ...

21. September 2012: Erstes Auflegen der Unterlagsplatten und Aufzeichnen der Schienen

Unser ehrgeiziges Ziel: diese 4-spurige Carrerabahn mit über 39 Metern Spurlänge soll bis Ostern 2013 betriebsbereit sein, um noch im April mit dem Clubbetrieb starten zu können!

 

Die Herausforderung: sie soll sowohl analog und mittels Umschalter auch digital betrieben werden!

 Wir werden Euch über die Baufortschritte am Laufenden halten.

Im Juni 2012 haben die Adaptierungsarbeiten im Pfarrheim Langholzfeld begonnen. Eine Mauer musste weggestemmt werden; Boden und Wände wurden saniert, diverse Heizungs- und Elektroleitungen erneuert, alles frisch ausgemalt werden, bis endlich im September mit den Arbeiten an der Bahn begonnen werden konnte ... 

... Bilder sagen mehr als Worte - seht selber ...